500 Millionen Euro stellt der Bund den Ländern im Rahmen des sogenannten Sofortausstattungsprogramms (Zusatz zum DigitalPakt Schule) für die Beschaffung digitaler Endgeräte durch die Schulträger zur Verfügung. 24,1 Millionen davon entfallen nach Königsteiner Schlüssel auf Rheinland-Pfalz. „Bildung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, an der sich Bund, Länder und Kommunen angemessen beteiligen müssen. Die Corona-Pandemie hat uns in eine noch nie dagewesene Situation gebracht, in der Schülerinnen und Schüler mehrere Wochen lang in ihrem häuslichen Umfeld lernen mussten.

Weiterlesen

Kinder und Jugendliche kommen immer früher in Kontakt mit digitalen Medien, deshalb muss auch die Vermittlung von Medienkompetenz früher beginnen. Seit dem Schuljahr 2017/2018 weitet Rheinland-Pfalz dazu sein erfolgreiches Landesprogramm „Medienkompetenz macht Schule“, an dem bereits fast alle weiterführenden Schulen teilnehmen, auch auf den Grundschulbereich aus. Im neuen Schuljahr 2020/2021 können 266 weitere Grundschulen in das Landesprogramm aufgenommen werden, das teilte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig heute in Mainz mit.

Weiterlesen

Die Vorbereitungen für die Sommerschule RLP laufen auf Hochtouren. Nachdem sich etwa 20.000 Schülerinnen und Schüler und rund 4.500 Freiwillige als Kursleiterinnen und Kursleiter gemeldet hatten, bereiten die Kommunen vor Ort gerade ihre Angebote vor. „Mehr als 250 Angebote finden sich mittlerweile auf der Website ferien.bildung-rp.de. Dort können Familien nach Angeboten in ihrer Verbandsgemeinde oder ihrem Kreis suchen und ihre Kinder dann entsprechend anmelden“, sagte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig ...

Weiterlesen

Wie geht es weiter nach den Ferien? Wie gehen wir mit körpernahen Situationen um? Wie schützen wir unsere Schülerinnen und Schüler, wie unsere Lehrkräfte, wenn es wieder in den Regelbetrieb geht? All das waren Fragen, die auf der Schulleiterdienstbesprechung am Montagnachmittag in der Alten Lokhalle in Mainz besprochen wurden. Mit dabei waren alle Schulleiterinnen und Schulleiter der Schulen mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche und / oder motorische Entwicklung, das zuständige Team des Bildungsministeriums sowie Experten aus den Bereichen Medizin, Sonderpädagogik und Arbeitsschutz.

Weiterlesen

In einem dem Layout offizieller Schreiben der Landesregierung nachempfundenen Brief werden derzeit krude Theorien zur Überwachung von Lehrkräften mittels implantierter Mikrochips und der Erfassung von GPS-Daten mit einer Corona-App verbreitet. Es handelt sich dabei nicht um ein offizielles Schreiben. Die Inhalte sind völlig abwegig.

Das rheinland-pfälzische Bildungsministerium informiert alle Schulen und prüft den Vorgang auch juristisch.

 

Weiterlesen

Im Rahmen der Sommerschule RLP gibt es in den letzten beiden Ferienwochen landesweit Bildungsangebote für Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 8. Klasse, damit der Start ins neue Schuljahr gut gelingt. Bei einer Pressekonferenz vor zwei Wochen stellten Land und Kommunale Spitzen das Konzept vor und starteten den Aufruf an Lehramtsstudierende, Lehrkräfte, pädagogisches Personal oder Oberstufenschülerinnen und -schüler, sich als ehrenamtliche Tutorinnen und Tutoren zu melden.

Weiterlesen

„Unsere Schulen sind nachhaltig, sie sind umweltbewusst und überaus engagiert. Trotz der Corona-Krise und den Schulschließungen haben 46 Schulen aller Schularten an der von der Landesschüler*innenvertretung und dem Bildungsministerium initiierten Ausschreibung „Nachhaltige Schule“ teilgenommen.

Weiterlesen