Zwei von insgesamt zwölf Preisträgern im bundesweiten „lyrix“-Gedichtwettbewerb kommen aus Rheinland-Pfalz: Julia Marie Weber, die in Mainz Abitur gemacht hat und jetzt Medizin studiert, und Moritz Schlenstedt, der in Ingelheim wohnt und eine Ausbildung zum Winzer macht. Sie wurden heute in der Berliner Akademie der Künste ausgezeichnet. Glückwünsche aus Mainz übersandte die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig:

Weiterlesen

Über 900 Schülerinnen und Schüler, acht Orchester und zwei Chöre – mit seinem Sommernachtskonzert veranstaltet das Carl-Bosch-Gymnasium in Ludwigshafen einen europaweit einzigartigen schulmusikalischen Abend. „Die Friedrich-Ebert-Halle zu füllen, ist eine Aufgabe für Großereignisse. Dem Carl-Bosch-Gymnasium ist das mit seinem Sommernachtskonzert ein Leichtes: eine riesige Halle voller begeisterter Zuhörerinnen und Zuhörer. Darauf kann Ludwigshafen und darauf können Sie, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und liebe Lehrerinnen und Lehrer, sehr stolz sein“, sagte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig, die am Donnerstagabend zum Sommernachtskonzert nach Ludwigshafen gekommen war.

Weiterlesen

Im Rahmen von „Dein Tag für Afrika“ der Aktion Tagwerk kehrte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig die Kamine eines Hochhauses in Mainz. Gemeinsam mit einer Schülerin des Mainzer Rabanus-Maurus-Gymnasiums und Nora Weisbrod, Gründerin und geschäftsführende Vorsitzende von Aktion Tagwerk e.V., ging es 30 Meter in die Höhe, um dort mit Schornsteinfegermeister Gianfranco Campisano den zentralen Aktionstag 2017 von Aktion Tagwerk zu unterstützen.

Weiterlesen

Kartoffeln, Gemüse und mehr bauen die Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrer in ihrem Schulgarten am Gymnasium in Edenkoben an. „Von der Saat bis zur Ernte erleben die Schülerinnen und Schüler hier, wie Gartenbau, Ökologie und Nachhaltigkeit funktionieren. Der Schulgarten bietet als Lern- und Lehrort ideale Voraussetzungen dafür“, sagte Bildungsstaatssekretär Hans Beckmann, der am Dienstagvormittag anlässlich des zweiten Tags des Schulgartens nach Edenkoben gekommen war.

Weiterlesen

 

Neue Impulse für die frühkindliche Bildung und Betreuung und zwar „aus der Praxis für die Praxis“ – das erhofft sich Bildungsstaatssekretär Hans Beckmann zum Start der neuen Bewerbungsrunde um den Status einer „Konsultationskindertagesstätte“. Konsultationskitas haben ausgewiesene Schwerpunkte und bieten interessierten Erzieherinnen und Erziehern aus dem ganzen Land die Gelegenheit, die dort entwickelten Konzepte und gesammelten Erfahrungen kennenzulernen.

Weiterlesen

„Schulleiterinnen und Schulleiter gestalten Schule vor Ort und tragen dabei eine große Verantwortung. Eine Schulleitung braucht nicht nur Fach- und Sozialkompetenz, sondern vor allem auch Management-Knowhow für ein lösungsorientiertes Arbeiten in komplexen Zusammenhängen. Um neu ernannte Schulleiterinnen und Schulleiter bei diesen Aufgaben zu unterstützen, haben wir in Rheinland-Pfalz eine passgenaue, verpflichtende Fortbildung entwickelt“, so Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig.

Weiterlesen

„Das digitale Lehren und Lernen ist seit langem ein bildungspolitischer Schwerpunkt der Landesregierung. Wir bleiben bei diesem wichtigen Thema dran und weiten deshalb zum Schuljahr 2017/2018 unser erfolgreiches Landesprogramm ‚Medienkompetenz macht Schule‘ auch auf den Grundschulbereich aus“, so Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig beim Besuch der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) in Ludwigshafen.

Weiterlesen