„Ich schütze dich und du schützt mich“ – Bildungsministerium und Landeschüler*Innen-Vertretung stellen Video zu Hygieneregeln in Corona-Zeiten vor

Solidarität hilft gegen Corona. Das Bildungsministerium Rheinland-Pfalz hat gemeinsam mit der Landeschüler*Innen-Vertretung Rheinland-Pfalz ein Webvideo gelauncht, das herausstellt, wie wichtig es ist, dass an den Schulen alle an alle denken – und sich an die Hygieneregeln halten.

„Angesichts der Herausforderungen, vor die Corona unsere gesamte Schullandschaft stellt, müssen wir als Schulfamilie zusammenhalten. Wir haben gemeinsam schon viel erreicht, aber die Krise ist noch nicht überwunden. Ich bin sehr froh darüber, wie engagiert unsere Schülerinnen und Schüler, die Lehrkräfte, Schulleitungen, Schulträger und Eltern in einer Verantwortungsgemeinschaft zusammenstehen und wie gut die ersten Schritte der Schulöffnungen verlaufen sind. Da steckt viel Arbeit aller Beteiligten drin. Als das Bildungsministerium bei der Landesschüler*Innen-Vertretung angefragt hat, ob sie bei der Video-Idee einsteigen und mitmachen, kam sofort das „Ja“.  Das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen, man kann auch spüren, dass es allen Beteiligten ein persönliches Anliegen war, dabei mitzuhelfen, dass wir diese Krise möglichst gut überwinden“, so Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig.  

„Jede*n kann Corona treffen. Und auch wenn ich selbst vielleicht einen leichteren Verlauf hätte, dann kann ich doch Überträgerin sein und würde meine Mitschüler*innen oder deren Angehörige gefährden. Deshalb gilt: Abstand wahren, Hygieneregeln beachten, Alltagsmaske auf. Ich schütze dich und du schützt mich“, so Miriam Weber von der Landeschüler*Innen-Vertretung Rheinland-Pfalz.

Ihr Kollege Max Schmitt ergänzt: „Wenn man sich schützt, schützt man automatisch auch andere. Die Risikogruppe ist überall präsent, weshalb wir mit dem Video an alle appellieren wollen, die Hygienemaßnahmen einzuhalten."

Die beiden spielen, ebenso wir Lucia Wagner, Hauptrollen in dem 2-Minüter, der ab heute online verfügbar ist: „Ich denke, wir freuen uns alle, in die Schule zurückzukehren, aber das sollten wir nicht durch Leichtfertigkeit wieder auf's Spiel setzen", so Wagner abschließend.

Hier geht´s zum Video: https://corona.rlp.de/index.php?id=33821