Hubig: Land stellt 437 Lehrerinnen und Lehrer zum 1.2.2020 ein

„Zum zweiten Schulhalbjahr haben wir insgesamt 437 Lehrerinnen und Lehrer neu eingestellt. Das ist gut für unsere Schulen und für unsere Schülerinnen und Schüler“, sagte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig heute in Mainz.

„Rheinland-Pfalz hat in diesem Schuljahr alle Planstellen mit ausgebildeten Lehrkräften besetzen können. Wir haben über alle Schularten hinweg eine sehr gute Unterrichtsversorgung. Darüber bin ich, auch mit Blick auf die Situation im Bundesgebiet, sehr froh,“ so die Ministerin weiter.

Die Einstellungen verteilen sich wie folgt auf die Schularten:

  • 102 Einstellungen an Grundschulen
  • 83 Einstellungen an Förderschulen
  • 66 Einstellungen an Realschulen plus
  • 9 Einstellungen an Berufsbildenden Schulen
  • 112 Einstellungen an Gymnasien
  • 65 Einstellungen an Integrierten Gesamtschulen

„Insgesamt werden wir im Schuljahr 2019/2020 mehr als 1.500 Einstellungen haben, denn Rheinland-Pfalz ist das Land der guten, der gebührenfreien Bildung“, so die Ministerin abschließend.