Lehrerin und Schüler unterhalten sich, Bild: com.plot Mainz © com.plot Mainz

© com.plot Mainz

© com.plot Mainz

Funktionsstellen

Die Ausschreibungen für Funktionsstellen werden im Amtsblatt, aber auch auf der Internetseite des BM veröffentlicht. Dort finden Sie auch allgemeine Bewerberinformationen und die allgemeinen und ergänzenden Stellen- und Anforderungsprofile. Wenn Sie Fragen zu einer Stellenausschreibung haben, wenden Sie sich bitte an den für die betreffende Schule zuständigen Schulaufsichtsbeamten.

Stellenausschreibungen
Funktionsstellen

Kontakt zur Schulaufsicht
Über diese Datenbank können Sie den Ansprechpartner bei der ADD (Schulaufsicht) für eine bestimmte Schule ermitteln.

Wechselprüfungen und weitere Lehrerprüfungen

Wenn Sie bereits die Befähigung für ein Lehramt besitzen, besteht im Rahmen der Lehrer-Wechselprüfung die Möglichkeit, eine Lehrbefähigung für ein weiteres Lehramt zu erwerben.
Die Voraussetzungen sowie die Durchführung der Prüfung unterscheiden sich je nach Ausgangslehramt und gewünschtem Lehramt.
Rechtliche Grundlage ist die  Landesverordnung über die Prüfungen von Lehrkräften zum Wechsel des Laufbahnzweiges (Lehrkräfte-Wechselprüfungsverordnung vom 29. April 2014, zuletzt geändert durch Verordnung vom 3. Juli 2015)

Informationen zu den Wechselprüfungen, häufig gestellte Fragen und Anträge:

Wechsel in das Lehramt an Grundschulen

Wechsel in das Lehramt an Realschulen plus

Wechsel in das Lehramt an Gymnasien

Wechsel in das Lehramt an Förderschulen

Wechsel in das Lehramt an berufsbildenden Schulen

Weitere Lehrerprüfungen

Bewerber/innen aus anderen Bundesländern

Auch für Bewerberinnen und Bewerber aus anderen Bundesländern gilt, dass Sie sich im zentralen Einstellungsverfahren, im Rahmen des Verfahrens zur schulischen Personalgewinnung (VSP) und für befristete Tätigkeiten über das Bewerberportal der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion für den rheinland-pfälzischen Schuldienst bewerben können. Bitte beachten Sie, dass Sie eine Freigabeerklärung des abgebenden Bundeslandes benötigen, die der Bewerbung beigefügt werden muss.

Hinzu kommt die Möglichkeit der Einstellung über das Lehreraustauschverfahren. Die Anträge für eine Übernahme zum Schuljahresbeginn sind bis spätestens zum 31. Januar bei den zuständigen Schulbehörden des abgebenden Bundeslandes einzureichen, bei der auch entsprechende Antragsformulare erhältlich sind. Beim Lehreraustauschverfahren wird die Freigabe spätestens im Rahmen der Bearbeitung der Anträge geprüft und den rheinland-pfälzischen Stellen übermittelt.

Informationen zum Einstellungsverfahren auf den Seiten der ADD.

Ausländische Lehramtsabschlüsse

Wenn Sie Ihre Lehramtsqualifikation im Ausland abgeschlossen haben und im rheinland-pfälzischen Schuldienst als Lehrkraft arbeiten wollen, benötigen Sie für die Bewerbung die Anerkennung / Feststellung der Gleichwertigkeit Ihrer Ausbildung. Alle Informationen zu diesem Vorgehen finden Sie hier.

Berufsfeld BBS

Es gibt viele gute Gründe, Lehrerin oder Lehrer an einer berufsbildenden Schule (BBS) zu werden. Vielfältige Informationen zu dem Berufsfeld BBS finden Sie hier.

Was bringe ich mit?

Sie sind unsicher, welche Möglichkeiten Ihnen mit Ihrer Vorqualifikation offenstehen? 
Hier erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Optionen.