©

©

©

Fragen und Antworten für Schulen

Lehrkräfte greifen im Unterricht auf fachliche und soziale Basiskompetenzen ihrer Schülerinnen und Schüler zurück und bauen auf diesen weiter auf. Diese Kompetenzen sind aus unterschiedlichen Gründen, wie z.B. nach längerer Krankheit, nicht immer und nicht bei allen Kindern und Jugendlichen gleichermaßen in dem zu erwartenden Umfang vorhanden. LiF bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, außerhalb der Unterrichtszeit und durch das Personal der Volkshochschulen unterstützt, fachliche und soziale Kompetenzen zu üben, zu wiederholen und zu vertiefen. Durch den Austausch zwischen Schule bzw. schulischen Lehrkräften und Kursleitungen über mögliche inhaltliche Schwerpunkte kann LiF dazu beitragen, dass die Schülerinnen und Schüler gut vorbereitet in die folgenden Schulwochen starten.

LiF-Flyer

Anschreiben an Schulen

Interessensbekundung

Konkrete Möglichkeiten, LiF während der Sommerferien (und gegebenenfalls in den Herbstferien) an der eigenen Schule durch die Volkshochschulen umzusetzen, stimmen sich die Schulen mit den Volkshochschulen vor Ort ab.

Antworten auf allgemeine Fragen rund um LiF finden Schulen hier: